Generalprobe gegen Chile

Acht Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft in Frankreich testet das DFB-Team am Donnerstag in Regensburg gegen den WM-Neuling aus Chile. Es ist das erste Aufeinandertreffen dieser beiden Nationen. Die ARD überträgt die Partie live ab 17.45 Uhr. Über 8.000 Tickets sollen bereits verkauft worden sein – das lässt auf eine gute Kulisse hoffen.

Der 23iger-Kader von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat sich nicht verändert, alle Spielerinnen sind fit zum letzten Trainingslager nach Grassau angereist. Kristin Demann musste leider aufgrund einer Knieverletzung ihren Platz im erweiterten Kader räumen, Sydney Lohmann (Bayern München) nimmt ihren Platz ein. Torfrau Almuth Schult laboriert noch an einer Schulterverletzung, ist noch nicht ganz bei 100% hat aber bisher einen positiven Eindruck hinterlassen, wie die MVT auf der gestrigen Pressekonferenz sagte. Das letzte Spiel vor der WM sei für sie ein Signal und soll gewisse Sicherheit geben. Vermutlich wird die Bundestrainerin die vermeintliche WM-Startelf auf den Platz schicken.

Am 3. Juni reist das Team nach Frankreich und bestreitet am 8. Juni das erste WM-Spiel in Rennes gegen China (live in der ARD ab 15.00 Uhr). Hier findet ihr den kompletten Spielplan der WM mit Übertragungszeiten von ARD und ZDF, die alle Spiele live oder im Stream zeigen werden.

Titelfoto: Uta Zorn
%d Bloggern gefällt das: