Ariane Hingst wird Co-Trainerin beim VfL Wolfsburg

Ariane Hingst verstärkt ab sofort das Trainerteam des VfL Wolfsburg. Die 36-jährige gebürtige Berlinerin erhält einen Vertrag bis Juli 2017. Chefcoach Ralf Kellermann freut sich über die Unterstützung: „Wir sind sehr glücklich, dass wir eine international so erfahrene Fußballerin für den VfL begeistern konnten.“ Die zweifache Weltmeisterin spielte 174 Mal für die deutsche Nationalmannschaft, wurde fünf Mal Europameisterin und gewann in ihren zehn Jahren bei Turbine Potsdam etliche Titel (Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League). Sie spielte in Deutschland, Schweden und Australien. Nach ihrem Karriereende 2012 arbeitete sie auch als Stützpunkttrainerin beim DFB. Während der WM in Kanada erfreute sie die Fußballfans als Expertin für einen amerikanischen Fernsehsender.

„Der VfL Wolfsburg ist eine sehr professionelle Adresse. Ich freue mich total darauf, mit diesem sehr kompetenten Trainerteam und dieser super Mannschaft zusammenzuarbeiten“, so Ariane Hingst.

Titelfoto: Ariane Hingst noch auf der Tribüne beim Champions League Spiel Wolfsburg vs. Chelsea im November 2015 - Foto: Uta Zorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: