UWCL 2015/16: die Runde der letzten 32

Die Hinspiele des Sechzehntel-Finales der Champions League werden am 7. und 8. , die Rückspiele am 14. und 15. Oktober ausgetragen. Frankfurt, Bayern und Wolfsburg haben Heimrecht bei den Rückspielen. Titelverteidiger Frankfurt trifft auf Standard Lüttich, Bayern auf Twente Enschede und Wolfsburg auf Spartak Subotica.
Die Partien im Überblick:

Standard Lüttich (Belgien) – 1. FFC Frankfurt 

Twente Enschede (Niederlande) –  Bayern München 

Spartak Subotica (Serbien) –  VfL Wolfsburg 

BIIK-Kazygurt (Kasachstan) – FC Barcelona (Spanien)

Medyk Konin (Polen) – Olympique Lyon (Frankreich)

Olimpia Cluj (Rumänien) – Paris Saint-Germain (Frankreich)

Slavia Prag (Tschechien) – Bröndby IF (Dänemark)

PAOK Thessaloniki (Griechenland) – KIF Örebro (Schweden)

Atlético Madrid (Spanien) – FK Sorki Krasnogorsk (Russland)

St. Pölten-Spratzern (Österreich) – ASD CF Verona (Italien)

UMF Stjarnan (Island) – Swesda 2005 Perm (Russland)

Lilleström SK Kvinner (Norwegen) – FC Zürich (Schweiz)

FC Chelsea (England) – Glasgow City (Schottland)

PK-35 Vantaa (Finnland) – FC Rosengard (Schweden)

ZFK Minsk (Weißrussland) – Fortuna Hjörring (Dänemark)

Brescia Calcio (Italien) – FC Liverpool (England)

Foto: © Uta Zorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: