Premiere: Länderspiel gegen Österreich

Nach der problemlosen Qualifikation für die Europameisterschaft in Holland im kommenden Jahr stehen für die deutsche Nationalmannschaft noch drei Länderspiel auf dem Programm. In Regensburg am Samstag wird Geschichte geschrieben: es ist das erste Duell zwischen Österreich und Deutschland in der Fußball-Geschichte. Außerdem ist es das erste Heimspiel für Steffi Jones. Österreich hat sich zum ersten Mal für ein großes Turnier qualifiziert ist aber klarer Außenseiter in Spiel gegen die amtierenden Olympiasiegerinnen.

Steffi Jones hat einen großen Kader berufen, will ihre Philosophie vermitteln und die Richtung für den EM-Titel vorgeben. Es wird viel experimentiert, doch Jones Ziel ist klar: „Flexibel in verschiedenen Systemen agieren und mit viel Selbstvertrauen und Spielfreude auftreten.“

Das Spiel gegen Österreich wird am Samstag um 14.15 Uhr angestoßen, das ZDF überträgt live. Am Dienstag, 25.10., folgt dann in Aalen das Spiel gegen die Gastgeberinnen aus Holland. Die ARD überträgt live ab 16.10 Uhr.

Der Kader für die Länderspiele gegen Österreich und Holland:

Tor: Laura Benkarth (SC Freiburg), Almuth Schult (VfL Wolfsburg), Lisa Weiß (SGS Essen)

Abwehr: Kristin Demann (TSG Hoffenheim), Kathrin Hendrich (FFC Frankfurt), Josephine Henning (FC Arsenal), Leonie Maier  (Bayern München), Babett Peter (VfL Wolfsburg),

Mittelfeld: Anna Blässe (VfL Wolfsburg), Sara Däbritz (Bayern München), Sara Doorsoun (SGS Essen), Verena Vaißt (Bayern München), Svenja Huth (Turbine Potsdam), Tabea Kemme (Turbine Potsdam), Isabel Kerschowski (VfL Wolfsburg), Dzsenifer Marozsan (Olypique Lyon), Julia Simic (VfL Wolfsburg)

Angriff: Pauline Bremer (Olympique Lyon), Mandy Islacker (FFC Frankfurt), Lina Magull (SC Freiburg), Anja Mittag (VfL Wolfsburg), Lena Petermann (SC Freiburg), Alexandra Popp (VfL Wolfsburg)

Linda Dallmann (SGS Essen), Lena Goeßling (VfL Wolfsburg), Jacqueline Klasen (SGS Essen), Hasret Kayikci (SC Freiburg), Felicitas Rauch (Turbine Potsdam) und Simone Laudehr (Bayern München) können verletzungsbedingt nicht teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: