Wolfsburg beendet die Hinrunde mit einem Dreier

Eine Woche vor Rückrundenstart gewann der VfL Wolfsburg das Nachholspiel des 11. Spieltages beim Tabellenzehnten USV Jena mit 2:1. Drei Punkte und zurück auf den zweiten Tabellenplatz war die klare Zielsetzung für den Vizemeister der vergangenen Saison. Die erste Halbzeit blieb torlos und kurz nach Anpfiff brachte Lucie Vonkova (47′) die Jenaer in Führung. Kapitänin Nilla Fischer sorgte dann mit ihren Toren in der 60. und 65. Minute für den 2:1-Endstand. Wolfsburg rückt damit auf den zweiten Tabellenplatz vor, Jena bleibt Zehnter.

Der 12. Spieltag wird am kommenden Sonntag, 19. Februar ausgetragen. Das Livespiel (Sport1) zwischen dem SC Freiburg und  Bayern München wird bereits am Samstag, 18. Februar um 12.00 Uhr angepfiffen.

Titelfoto: Kaptänin Nilla Fischer sicherte mit einem Doppelpack die drei Punkte für Wolfsburg - Foto: Uta Zorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.