22. Spieltag: München Last-Minute-Vizemeister

Bayern München löst in den letzten Minuten des 22. Spieltages das Ticket für die Champions League und ist Vizemeister. Der SC Sand schlägt den FFC Frankfurt und Jena spielt Unentschieden gegen die Meisterinnen aus Wolfsburg.

Vivianne Miedema erlöste die Münchenerinnen in der 85. Minute mit dem 1:0 gegen die SGS Essen und legte in der 90. Minute noch das 2:0 nach. Miedema, die nach Medienberichten keine Vertragsverlängerung in München bekam, sicherte den Bayern damit die Vizemeisterschaft und die erneute Teilnahme an der Champions League. In Duisburg gewannen die Herbstmeisterinnen aus Potsdam nach Rückstand mit 2:1 und erreichte damit den dritten Tabellenplatz. Die Führung für die Duisburgerinnen erzielte Steffi Weichelt (29′) bevor kurz vor dem Pausenpfiff Elise Kellond-Knight zum Ausgleich traf. Laura Lindner schoss das Siegtor in der 70. Minute.

Auf dem 4. Platz beendet der SC Freiburg ein starke Saison. Hasret Kayikci traf zur Führung in Leverkusen, Lisa Schwab (41′) glich noch vor der Pause aus. Sandra Starke (49′) und Clara Schöne (66′) trafen zum 3:1-Endstand. Die TSG Hoffenheim besiegte Mönchengladbach mit 3:0. Die Tore schossen Nicole Billa (2′, 28′) und Kristin Deman (46′). Der SC Sand konnte Frankfurt durch ein Tor von Nina Burger in der 63. Minute mit 1:0 schlagen und fährt so mit einem guten Gefühl im Gepäck nach Köln zum Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg. Frankfurts Mady Islacker wurde mit 19 Treffern Torschützenkönigin, gefolgt von Vivianne Miedema mit 14 Treffern und Hasret Kayikci mit 12 Toren.

Vor der Meisterfeier in Wolfsburg lieferte der USV Jena die beste Saisonleistung. Julia Arnold in der 22. Minute und Laura Ramos (29′) brachten die Jenaerinnen zur Halbzeit mit 2:0 in Führung. Die letzte Bundesligakabinenansprache von Ralf Kellermann als Trainer der Wolfsburgerinnen zeigte in Hälfte zwei Wirkung. Caroline Hansen verwandelte einen Elfmeter (69′) und Lara Dickenmann in der 82. Minute verhinderten so die Niederlage.

Nach dem Pokalfinale am kommenden Samstag, der Europameisterschaft im Juli und August in Holland rollte der Ball in der Bundesliga wieder am ersten Septemberwochenende.

Titelfoto: Vivianne Miedema verabschiedet sich mit zwei Toren aus München - Foto: Uta Zorn

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: