Königinnenklasse: Wolfsburg gewinnt, München verliert

Der VfL Wolfsburg hatte keine Mühe mit seinem Gegner Altletico Madrid in der Hinrunde der letzten 32 in der Champions League und gewann mit 3:0. Bayern München traf das Tor nicht und verlor bei den Chelsea Ladies mit 1:0. Die Rückspiele finden am 11. Oktober in Wolfsburg und München statt.

Die erste Hälfte in Madrid blieb zwar torlos, doch Pernille Harder brachte mit ihrem Treffer in der 47. Minute die Wölfinnen in Führung. Silvia Meseguer traf in die eigenen Maschen (78′) und die eingewechselte Ewa Pajor traf in der 86. Minute zum 3:0-Endstand. Das ist eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel und Wolfsburg dürfte damit die Runde der letzten 16 erreicht haben. Die Münchenerinnen müssen dagegen um den Einzug in das Achtelfinale bangen. Drew Spence erzielte in der 10. Minute nach einer Vorlage von Ramona Bachmann den einzigen Treffer der Partie für Chelsea. Trotz Feldüberlegenheit konnten die Bayerinnen kein überzeugendes Offensivspiel aufziehen und blieben torlos.

Die Titelverteidigerinnen aus Lyon gewannen souverän gegen Medyk Konin mit 5:0. Alle Ergebnisse der Hinrunde hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: