Wolfsburg gewinnt zum vierten Mal in Folge DFB-Pokal

Der VfL Wolfsburg hat nach der Meisterschaft auch den DFB-Pokal gewonnen. Es ist der vierte Pokaltitel in Serie, der fünfte insgesamt. Nach torlosen 120 Minuten fiel die Entscheidung vom Elfmeterpunkt. 17.692 Zuschauer verfolgten den Elfmeter-Krimi in Köln. Wolfsburg bezwang München mit 3:2, dank einer starken Almuth Schult.

Ein paar Minuten lang tasteten sich beide Teams ab, dann prüften die Münchenerinnen Almuth Schult. Schult parierte die Torschüsse von Fridolona Rölfo (14′) und Nicole Rolser (21′) souverän. Auf der anderen Seite stürmten Ewa Pajor, Pernille Harder und Caroline Hansen in den gegnerischen Strafraum, konnten aber Bayerns Torfrau Manuela Zinsberger nicht überwinden. In der zweiten Hälfte wurde Wolfsburg stärker, doch München verteidigte gut, vor allem Kristin Demann. Auch die Verlängerung blieb torlos und seit 2007 musste wieder ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen.

Gleich den ersten Elfmeter von Melanie Behringer konnte Almuth Schult halten. Isabell Kerschowski erzielte das 1:0 für Wolfsburg. Dann traf Kristin Demann die Latte, Zsanett Jakabfi scheitere an Zinsberger und Mandy Islacker glich zum 1:1 aus. Den Elfmeter von Ella McLeod konnte Zinsberger halten, aber Schult entschärfte im Anschluss den Schuss von Lucie Vonkova. Pernille Harder erhöhte auf 2:1 für Wolfsburg bevor Simone Laudehr, die nach langer Verletzung ihr Comeback gab, zum 2:2 Ausgleich einschob. Die letzte Schützin war Caroline Hansen, die keine Nerven zeigte, zum 3:2 traf und Wolfsburg zum Jubeln brachte.

Herzlichen Glückwunsch Wölfinnen zum Double, eine gute Regeneration und viel Erfolg beim Finale in der Königinnenklasse am Donnerstag in Kiew gegen Olympique Lyon. Sport1 überträgt das Spiel live ab 18.00 Uhr. Cornerkick meldet sich Anfang September wieder zur Pokalsaison 2018/2019. Vielen Dank an Tom Seiss, der das Siegerinnenfoto zur Verfügung gestellt hat.

Titelfoto: Pokalsiegerinnen 2018: VfL Wolfsburg - Foto: Tom Seiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: